Landeswettbewerb

Unser Dorf hat Zukunft

 

 

              Der

    Gebietsentscheid

 

Unser Dorf hat Zukunft – Die Erfolgsgeschichte geht weiter…


Mit folgender E-Mail möchte ich meinen Bericht beginnen: „Sehr geehrter Herr Ortsbürgermeister Brödel, wie Ihnen heute Mittag anlässlich Ihres freundlichen Rückrufes bereits telefonisch ausgesprochen, möchten wir Ihnen, dem Rat und den Bürgerinnen und Bürgern in Wilgartswiesen heute auch auf schriftlichem Wege die Glückwünsche der gesamten Gebietsjury zur Qualifikation Wilgartswiesens für den Landesentscheid in der Hauptklasse im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ übermitteln. Wir freuen uns mit Euch und drücken Euch die Daumen, nicht nur für den weiteren Wettbewerb, sondern auch auf Eurem weiteren Wege Wilgartswiesens in eine gute Zukunft. Mit freundlichen Grüßen die Gebietskommission Rheinhessen-Pfalz.“

Voller Stolz durfte ich am 30.Juni die Glückwünsche der Gebietskommission Rheinhessen-Pfalz und die Glückwünsche der Kreisverwaltung Südwestpfalz anlässlich des zweiten Platzes auf Gebietsebene beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ entgegennehmen. Wie bereits berichtet, durften wir uns nach dem Erfolg auf Kreisebene mit 13 weiteren Gemeinden auf Gebietsebene messen. Dabei belegten wir hinter Ottersheim einen hervorragenden zweiten Platz, der uns nun zur Teilnahme auf Landesebene berechtigt.

Bereits vor dieser Entscheidung ist die Teilnahme unserer Gemeinde als voller Erfolg zu werten. Neben den kostenlosen Ratschlägen und Anregungen der Jurymitglieder, hat unsere Gemeinde bereits jetzt bei vielen Institutionen eine Aufwertung erfahren. So hat Wilgartswiesen, sowohl bei Verwaltungen als auch im Internet überall schnell das Prädikat „Kreissieger beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ und somit unschätzbare Werbung und Aufwertung erhalten.

Ich bedanke mich hiermit noch einmal bei allen Bürgern, die mir bei der Organisation und Durchführung geholfen haben und würde mich sehr freuen, wenn sich im August viele Bürger bereiterklären, die Teilnahme am Landesentscheid vorzubereiten. Gerne lade ich zu den Vorbereitungstreffen jetzt schon a l l e Mitbürger ein. Wir brauchen jede helfende Hand und niemand muss Angst haben, dass ihm nachgesagt wird, er engagiert sich erst jetzt, nachdem wir so weit gekommen sind. Einladungen erfolgen rechtzeitig im Hauensteiner Bote.

 

Euer Jürgen Brödel

 


OKTV Südwestpfalz fernsehen hautnah Sendung vom 10.06.2011

(Begehung zum Gebietsentscheid)

 

 

(bitte anklicken) Bilder zur Begehung (09.06.2011 Gebietsebene)